Wer will fleißige Handwerker sehn?

Zum Basteln von Kronkorkenrasseln braucht man vor allem Kronkorken. Diese sammelten die Kinder der Klasse 2a fleißig. Doch die Korken sollen auf Blumendraht aufgefädelt werden, wozu sie ein Loch haben müssen. Also rüsteten sich die Kinder mit Hammer, Nagel und weichem Holzbrett als Unterlage aus und hämmerten Löcher. Eifrig, aber besonnen, bearbeiteten sie über 8 kg Kronkorken. So kam eine Kiste voll Bastelmaterial zusammen. Und das Beste: Keiner hat sich verletzt!

P1000676klein

Angelika Mauler

 


RSS