Unterrichtsgang zum Mosthäusl und zur Basilika in Tuntenhausen

Am 23. September 2014 wanderten wir, die Klassen 2b (Frau Eschbaumer) und 3b (Frau Höfling) bei herrlichstem Herbstwetter von Brettschleipfen nach Tuntenhausen. Zuerst besuchten wir das Mosthäusl. Dort wurde uns demonstriert, wie aus wunderschönen Äpfeln Apfelsaft hergestellt wird. Anschließend wurden wir alle von Frau Tomsche (1. Vorsitzende des Gartenbauvereins Tuntenhausen) und Frau Ehberger mit Butterbrezen, heißem Apfeltee oder Apfelsaft liebevoll verköstigt.

P1010154_mostpresse

Danach bekamen wir in der Basilika eine interessante Führung von Frau Merk. Sie erklärte uns ganz genau die Kirchengeschichte mit den vielen Votivtafeln und den großen Wallfahrtskerzen. Vielen Dank für diesen schönen Schultag!

P1010162_Basilika

Zuletzt fuhren wir wieder glücklich und zufrieden mit dem Bus nach Hochstätt.

 

Gloria Eschbaumer

 


RSS