Tischtennistraining im Sportunterricht

Der Schechener Tischtennisverein führte mit den zweiten, dritten und vierten Klassen der Grundschule Hochstätt ein Schnuppertraining durch.

Am Anfang machten wir ein paar Aufwärm- und Kennenlernspiele. Dann teilten wir uns in eine grüne und gelbe Gruppe auf. Wir spielten einen Tischtennis – Eierlaufparcours gegeneinander. Es war nicht allzu schwer. Wir mussten einen Tischtennisball auf einem Tischtennisschläger balancieren und dabei über eine Bank, über eine Wippe und Slalom laufen und schließlich unter einem Bock hindurchkriechen.

20141114_105204_klein

Zum Schluss durfte eine Gruppe mit der Ballmaschine üben und die andere Gruppe spielte Rundlauf und ermittelte den Sieger.

Uns hat es allen riesigen Spaß gemacht.

Maxi und Leon, 4b

 


RSS