Sicher zur Schule und sicher nach Hause

So ein Schulweg birgt allerhand Gefahren. Nicht nur Kinder, die zu Fuß zur Schule laufen müssen Einiges beachten. Auch Busfahren will gelernt sein.

Aus diesem Grund kam Herr Pohl von der Polizeiinspektion Rosenheim zu uns an die Grundschule Hochstätt, um mit den frisch eingeschulten Erstklässlern das richtige Verhalten am und im Bus zu trainieren.

Wie verhalte ich mich an der Bushaltestelle? Wie weit sollte ich zum einfahrenden Bus Abstand halten? Wie bin ich im fahrenden Bus möglichst sicher? Worauf muss ich vor und während des Aussteigens achten?

Diese und viele weitere Fragen erklärte Herr Pohl anschaulich und mithilfe unseres netten Busfahrers Herr Brüchmann. Zum Schluss durfte auch eine Ehrenrunde mit dem Bus nicht fehlen, in der die Schüler die Gelegenheit hatten das theoretisch erworbene Wissen praktisch zu erproben.

So sind die Erstklässler gut gerüstet, um den täglichen Schulweg mit dem Bus oder so manchen Ausflug sicher zu meistern.

Stefanie Böcklein

Bustraining 1klein

 

 


RSS