Lichterfest am 13.12.2019

In der dunklen Jahreszeit haben wir alle das Bedürfnis uns ein wenig Licht ins Haus zu holen. Wir dekorieren es uns daheim mit Kerzen, machen es uns drinnen gemütlich und stimmen uns mit der Adventszeit auf Weihnachten ein.

So haben wir uns auch in diesem Schuljahr gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorbereitet und einige schöne Stunden in der liebevoll und stimmungsvoll dekorierten Turnhalle verbracht.

Neben zahlreichen Eltern, Großeltern und Freunden durften wir auch unseren Bürgermeister Herrn Holzmeier, nebst seiner Frau, sowie Frau Höfling, unsere ehemalige Schulleiterin begrüßen.

Bereits die Vorbereitungen auf diesen Abend hat den Schülern und Lehrern viel Spaß gemacht. Es wurde gebastelt und gesungen, Gedichte gelernt oder ein Scherenschnitttheater vorbereitet.

So entstand ein abwechslungsreiches Programm, bei dem jede Klasse einen Beitrag leisten konnte.

Doch nicht alleine das Feiern stand im Vordergrund: wir wollten unseren Reichtum teilen und auch anderen Menschen, denen es gerade nicht so gut geht etwas abgeben.
Aus diesem Grund sammelten die Schüler, Eltern und Lehrer im Vorfeld eine beachtliche Menge an länger haltbaren Lebensmitteln, die wir an diesem Abend der Familie Kayser und ihrem Verein „Leibspeise e.V.“ übergeben konnten. Damit werden regelmäßig gemeinsame Speisungen ausgerichtet und so nicht nur der Magen mit leckeren, frisch zubereitetem Essen, sondern auch das Herz mit ganz viel menschlicher Zuwendung gefüllt. Dieses Angebot wird im Raum Rosenheim bereits von vielen Menschen wahrgenommen, wie uns Herr und Frau Kayser berichteten.

Nach dem gemeinsamen Abschlusslied, in das die gesamte, bis auf den letzten Platz gefüllte Turnhalle einstimmte, sorgte wieder einmal der Elternbeirat dafür, dass auch unsere Bäuche mit leckerem Punsch und Lebkuchen sowie selbstgebackenen Plätzchen gefüllt waren.


RSS