Elterninformationen der Schulleitung

17.04.2020

Elterninformation zur Schulschließung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Kindern gut und Sie alle hatten trotz der momentanen Situation schöne Feier- und Ferientage.

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, startet der Schulbetrieb nach den Osterferien 2020 weiterhin im Rahmen der allgemeinen Vorgaben und Einschränkungen durch die Corona-Krise.

Beachten Sie dazu die Hinweise im Folgenden:

1. Lernen zuhause

Aufgrund der Allgemeinverfügung wird für alle Grundschüler bis auf Weiteres das „Lernen zuhause“ fortgeführt. Eine weitere Ausweitung des Unterrichtsbetriebs, z. B. auf die Jahr-gangsstufe 4 ist derzeit frühestens ab dem 11. Mai vorstellbar. Hierzu findet eine Neubewer-tung im 14-Tagesrhytmus zwischen Bund und Ländern statt, auf deren Basis dann die konkreten Festlegungen getroffen werden.

Die zuständige Lehrkraft wird deshalb Ihr Kind weiterhin mit Unterrichtsmaterial versorgen.

Inwieweit hier für die nächsten Wochen Veränderungen in Inhalt und Art und Weise vorgenommen werden, möchte ich mit meinem Kollegium gemeinsam besprechen und überarbeiten. Dies wird im Laufe der nächsten Woche erfolgen. Haben Sie daher Verständnis, wenn Sie ab Montag, den 20.04., nicht sofort eine Materialabdeckung für einen längeren Zeitraum erhalten.

Bitte vergegenwärtigen Sie sich immer, vor allem in Bezug auf das „Lernen zuhause“, dass dieses Schuljahr unter völlig anderen Vorzeichen steht und wir gezwungenermaßen von den üblichen Rahmenbedingungen abweichen müssen.

Eltern sind keine Ersatz-Lehrkräfte und kein Schüler kann zuhause dieselben Lernerfolge erzielen wie in der Schule. Zusätzlich gestalten sich die familiären, persönlichen wie auch technischen Bedingungen höchst unterschiedlich und es darf keinem Schüler in dieser Situation ein Nachteil entstehen.

Schenken Sie uns bitte Ihr Vertrauen, dass wir für unsere Schule und alle Schüler die passenden Lösungen wählen.

2. Notbetreuungsangebote

Die Notbetreuung findet im bisherigen Rahmen und nach den bekannten Vorgaben statt.

Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig. Das Büro ist ab Montag, den 20.04.2020 regelmäßig besetzt.

3. Allgemeingültige Richtlinien für den Schulbetrieb

Das Kultusministerium plant, allen Schulen Richtlinien zu verschiedenen, organisatorischen und rechtlichen Themen zu übermitteln. Das wird im Laufe der kommenden Tage erfolgen

Geben Sie uns bitte die nötige Zeit. Wir können aktuell noch nichts über die konkrete Ausgestaltung einzelner Regelungen und Umsetzungen sagen und erhalten erst im Laufe der nächsten Tage Handlungsanweisungen.

Detaillierte Informationen finden Sie in der aktuellsten Allgemeinverfügung bzw. in den Hinweisen zur Vorgehensweise in KW 17.

Allen ein herzliches Dankeschön, die nach verfügbaren Kräften und im Rahmen der Möglichkeiten das Beste aus der Situation machen.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Andrea Klöpfer

Schulleiterin


RSS