Einschulung unserer Schulanfänger

Hurra, ich bin ein Schulkind!

Für die 36 Erstklässler der Grundschule Hochstätt war am Dienstag, den 16. September 2014, ein aufregender Tag.

In der schön geschmückten Turnhalle saßen die Kinder mit ihren selbstgebastelten Schultüten zusammen mit ihren Eltern und Großeltern auf ihren Bänken. Mit dem Lied „Herzlich willkommen Ihr lieben Leute“ (gesungen von den Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b) und einem weiteren Lied der Klasse 2b „Alle Kinder lernen lesen“ wurden sie freudig begrüßt. Anschließend hieß unsere Rektorin, Frau Christine Höfling, die neuen Schulkinder und alle Gäste willkommen. Als Glücksbringer zur Einschulung erhielt jedes Kind einen kleinen Anstecker mit der Aufschrift „ Hurra, ich bin ein Schulkind“.

Nach dieser Begrüßung wurden die Klassleiterinnen Frau Mauler und Frau Halla den ABC-Schützen und ihren Eltern vorgestellt.

IMG_2477_klein

IMG_2486_klein

Danach ging es in die Klassenzimmer zum jeweiligen Kennenlernen. Alle Erwachsenen wurden in der Zwischenzeit vom Elternbeirat liebevoll mit Kaffee, Getränken und köstlichen Kuchen versorgt. Um 10.15 Uhr marschierten dann alle zum Gottesdienst in die Kirche.

Wir wünschen allen Schulanfängern eine schöne und erfolgreiche Schulzeit an unserer kleinen und feinen Grundschule Hochstätt.

 

Gloria Eschbaumer

 


RSS