Bibliotheksbesuch der Klasse 1b

Am Mittwoch, den 12.07.2017 besuchte die Klasse 1b zum ersten Mal mit der Schule die Stadtbibliothek in Rosenheim. Einigen Kindern war diese schon durch Besuche mit den Eltern bekannt. Dennoch war es für viele Kinder besonders – schließlich bekamen sie ihren eigenen Bücherausweis ausgehändigt.

Frau Bestmann von der Bibliothek nahm die Kinder in Empfang und zeigte ihnen das Kinderhaus, den Ausleihbereich für Kinder.

Zuerst durften die Schüler der Bilderbuchgeschichte „Der kleine Igel und seine Freunde“ lauschen und diese anschließend selber mit Musikinstrumenten vertonen. Jedes Kind wirkte an der Gestaltung der Klanggeschichte mit, sodass am Schluss ein tolles Klassenergebnis „aufgeführt“ werden konnte.

Im Anschluss daran hatten die Kinder noch die Gelegenheit die Bibliothek zu erkunden und in einigen Büchern zu schmökern. Schnell waren zwei bis drei Bücher gefunden, welche die Kinder ausleihen wollten.

Bevor es zurück in die Schule ging, ließen sich die Kinder in der Eisdiele noch ein Eis schmecken.

Charlotte Helmich

 

 


RSS