Apfelpressen im Mosthäusl

Am 04.10.2017 machten die beiden ersten Klassen einen Ausflug zum Mosthäusl nach Tuntenhausen, um dort beim Apfelpressen zuzusehen.

Zuerst wurden die Äpfel in eine große Maschine zum Waschen gefüllt um anschließend gepresst zu werden.

20171004_090646klein

Beim Pressen entstand ein sehr leckerer Saft, den die Kinder gleich probieren konnten.

20171004_090951klein

Reste des Apfels, also Kerne, Haut und Stiel – der Trester – liefen hinten aus der Maschine raus auf einen Anhänger.

Der frische Saft wurde dann noch auf 78°C erhitzt, um ihn länger haltbar zu machen.

Danach wurde er in Beutel gefüllt, gewogen und in Kartons verpackt.

Schließlich war dann noch genug Zeit für eine Brotzeit mit Butterbrezen und Kinderpunsch.

Ein herzlicher Dank an das Mosthäusl und an Familie Dressel für die Äpfel!

Anna Kristin Heinrich

 

 


RSS